Menu

Schülerin der BMA15 erhält Auszeichnung der Sto-Stiftung

Preisträgerin Friederike Cassandra Grub (Mitte) mit ihren Lehrern, Udo Sassenrath und Peter Grebe sowie ihrem Ausbilder, Maler- und Lackierermeister Lars Zimmermann (von links). Preisträgerin Friederike Cassandra Grub (Mitte) mit ihren Lehrern, Udo Sassenrath und Peter Grebe sowie ihrem Ausbilder, Maler- und Lackierermeister Lars Zimmermann (von links).

Cassandra Friederike Grub hat die Berufsschule mit der Traumnote 1,0 abgeschlossen und inzwischen auch erfolgreich die Gesellenprüfung als Maler- und Lackiererin abgelegt.

Im Auftrag der Handwerkskammer war sie außerdem als Botschafterin unterwegs, um neue Auszubildende zu gewinnen und insbesondere junge Frauen für den Maler- und Lackiererberuf zu begeistern.
Für ihr herausragendes Engagement und ihre hervorragenden schulischen Leistungen wurde ihr am BKO-Standort Attendorn im Rahmen einer Feierstunde als besondere Auszeichnung ein Koffer mit wertvollen Malerwerkzeugen der Sto-Stiftung übergeben.

Die Sto-Stiftung unterstützt mit dieser Maßnahme alljährlich die 100 besten Berufsschulabsolvent/innen im Malerhandwerk. Mittlerweile gehört die Auszeichnung zur Tradition in der Malerabteilung des BKO, denn die diesjährige Preisträgerin ist die Vierte in Folge.
Es freuen sich über den gemeinsamen Ausbildungserfolg, der betriebliche Ausbilder Maler- und Lackierermeister Lars Zimmermann und die schulischen Vertreter Udo Sassenrath und Peter Grebe

Nach oben