Menu

Sie sind hier:Start»Bildungsgänge»Fachoberschule»Fachoberschule Klasse 11

Fachoberschule Klasse 11

Zielsetzung

Die Klasse 11 der Fachoberschule bereitet auf den Besuch der Klasse 12 der Fachoberschule vor. Die Lernenden der Jahrgangsstufe 11 sind Schülerinnen und Schüler und zugleich Praktikantinnen und Praktikanten. Sie schließen einen Praktikumsvertrag mit einem Unternehmen und absolvieren fachrichtungsbezogene Praktika im Betrieb. Das Praktikum hat die Aufgaben auf das Berufsleben vorzubereiten, die Berufsfindung zu unterstützen, die Berufswahlentscheidung abzusichern sowie eine Orientierung für ein mögliches Studium zu bieten. Die Praktikantinnen und Praktikanten sollen durch Anschauung und Mitarbeit grundlegende Kenntnisse über Lern-, Arbeits- und Leistungsprozesse erwerben, indem sie fachspezifische Arbeiten/ Tätigkeiten ausführen und sich mit den sozialen, strategischen und kommunikativen Situationen des Berufsalltages auseinandersetzen. Die Schülerinnen und Schüler fertigen über die Erfahrungen und Erkenntnisse im Praktikum schriftliche Berichte an. Die einzelnen Berichte sind der Praktikumsleitung der Ausbildungsstelle vorzulegen. Diese prüft und bescheinigt die sachliche Richtigkeit der Berichte. Die Schule betreut und bewertet die Ausarbeitungen.

Aufnahmevoraussetzungen

Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)
Hauptschulabschluss 10 B
Fachoberschulreife der Realschule oder der Gesamtschule » Versetzung in die Klasse 11 des Gymnasiums (G9)
Versetzung in die Klasse 10 des Gymnasiums (G8)
und
Praktikantenstelle

Fachrichtungen / Schwerpunkte

Sozial- und Gesundheitswesen
Wirtschaft und Verwaltung

Inhalte

Die Unterrichtsinhalte und -anforderungen in der Schule bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Mitarbeit in der Klasse 12 der Fachoberschule, die zur Fachhochschulreife führt. Die „klassischen“ Unterrichtsfächer Deutsch, Englisch und Mathematik bauen auf den Kenntnissen auf, die zum Erwerb der Fachoberschulreife führten. Die Leistungen in diesen Fächern sollten bei Eintritt in die Klasse 11 mindestens befriedigend sein.

Neu sind für die Schülerinnen und Schüler der Fachrichtung Sozial- und Gesundheitswesen die Fächer Gesundheitswissenschaften und Erziehungswissenschaften.

Für die Schülerinnen und Schüler der Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung sind u.a. die Fächer Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen und Volkswirtschaftslehre neu. Hier wird die Basis für eine erfolgreiche Mitarbeit in der Klasse 12 gelegt.

Besonderheiten / Zusatzqualifikationen

Ein Jahr Teilzeitunterricht an zwei Wochentagen in Verbindung mit dem gelenkten Praktikum (01.08. – 31.07.)

Ansprechpartner

Sybille Vlam
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Nach oben
Joomla SEF URLs by Artio

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.