Menu

Sie sind hier:Start»Europa»Europa - Berufskolleg Olpe

Internationale Förderklasse IF 20B gewinnt Erasmus+ Wettbewerb

„Be smart in today’s European digital world“ heißt das Schulpartnerschaftsprojekt von Erasmus+, dem Programm für die Vernetzung und den Austausch zwischen Schulen in Europa.

Unter diesem Motto wird auf vielfältige Art mit vier europäischen Schulen aus Italien, Portugal, Rumänien und dem BKO an der Vermittlung von Toleranz, digitaler und interkultureller Kompetenzen in der Schule gearbeitet. So werden über das Jahr verschiedene Aktionen mit den Partnerschulen durchgeführt, wie beispielsweise der digitale Wettbewerb „Christmas around Europe“ im Dezember 2020, bei dem der Fokus auf der Präsentation bedeutungsvoller Weihnachtserlebnisse lag.

weiterlesen ...

Berufskolleg des Kreises Olpe jetzt fester Partner im neuen EU-Programm ERASMUS+ 2021-2027

Berufskolleg des Kreises Olpe erhält die begehrte Auszeichnung von der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung. Landrat Theo Melcher gratuliert zur erfolgreichen ERASMUS+ Akkreditierung.

Bildung und Europa gehören beim Berufskolleg des Kreises Olpe fest zusammen. In den letzten Jahren hat die europäische Bildungsarbeit und die damit verbundene internationale Öffnung des BKO an Fahrt aufgenommen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass sich das BKO nun unter den ersten 377 berufsbildenden Einrichtungen deutschlandweit befindet, die die Mitgliedschaft beim ERASMUS+ Programms der Europäischen Kommission für die Jahre 2021 bis 2027 erhalten haben.

weiterlesen ...

Ein Meilenstein für das BKO: angehende Industriekaufleute sichern sich Platz 1

Die Kategorie TEAM BERUF bietet Auszubildenden sowie SchülerInnen berufsbildender Schulen die Möglichkeit in Form von z.B. Filmen, Hörspielen oder Radiosendungen, Teil des bundesweiten Wettbewerbes zu werden. Die Themen „Ausbildung und Beruf“ stehen neben der Fremdsprache im Vordergrund der zu bewältigen Aufgaben. Bereits seit 2007 nimmt das Berufskolleg Olpe mit Auszubildenden aus dem dualen System an diesem Wettbewerb teil.

weiterlesen ...

Digitaler Austausch im Erasmus+ Projekt

Die Arbeit des Schulpartnerschaftsprojekts „Be smart in today’s European digital world“ mit Bildungseinrichtungen in Portugal, Rumänien und Italien ist seit März stark eingeschränkt, da keine Reisen in die Partnerländer unternommen werden können und somit ein direkter Austausch nicht möglich ist. Dennoch gibt es reichhaltigen Kontakt zwischen den Schulen und die Lernenden aller Partnerschulen haben schon intensiv am Projektthema gearbeitet. Ende November werden sich Schülerinnen und Schüler virtuell treffen, um ihre Ergebnisse untereinander auszutauschen und über ihre Erfahrungen zu berichten.

weiterlesen ...
Joomla SEF URLs by Artio

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.