Menu

Sie sind hier:Start

Lesung des Autors und Schauspielers Christoph Wortberg am Standort Lennestadt

Am 08.11.2022 waren die Schülerinnen und Schüler unserer Höheren Handelsschule in Lennestadt sehr gespannt, denn der Autor und Schauspieler Christoph Wortberg besuchte die beiden Unterstufenklassen im Rahmen der Veranstaltungsreihe ,,Literarischer Herbst Lennestadt“.
 
Christoph Wortberg baute sofort einen ,,Draht“ zu den Jugendlichen auf, indem er innerhalb von Minuten deren Namen lernte und gemeinsam mit ihnen eine eigene Kriminalgeschichte entwarf. Die Ideen der Schülerinnen und Schüler waren erstaunlich und sorgten für viel Spaß. Herr Wortberg stimmte die beiden Klassen somit aktiv auf das Genre Kriminalroman ein und trug anschließend packend Auszüge seines Romans ,,Die Farbe der Angst“ vor. Letztlich fragten sich alle, wer wohl der Mörder gewesen sei. Diese Frage blieb offen, aber jede Schülerin und jeder Schüler hatte eine eigene Theorie entwickelt.
 
Die Schülerinnen und Schüler sowie die beiden Deutschlehrerinnen Annette Kesper-Abdolah Zadeh und Lena Siebel-Späth danken Herrn Wortberg und Herrn Zapp als Organisator der Arbeitsgemeinschaft der kirchlichen öffentlichen Büchereien in Lennestadt für die gewinnbringenden Stunden und freuen sich bereits auf den ,,Literarischen Herbst“ 2023.

Informationsveranstaltung zur beruflichen Orientierung für Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklassen

Am vergangenen Donnerstag, 10. November 2022 fand im Forum des WBZ eine Informationsveranstaltung zur beruflichen Orientierung für Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklassen aller drei Standorte statt, an der über 60 Lernende interessiert teilgenommen haben. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Vorträge von Referenten*innen der Bundesagentur für Arbeit, der Handwerkskammer, der Industrie- und Handelskammer sowie eines Azubi-Botschafters der IHK. Im Anschluss an die Vorträge standen die eingeladenen Expert*innen den Schülerinnen und Schülern im Foyer noch Rede und Antwort rund um Praktika, Einstiegsqualifizierungsjahr, duale Berufsausbildung und vielen weiteren Themen aus diesem Bereich.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen für die ausgesprochen gelungene Veranstaltung!

Informationstag am Berufskolleg in Olpe wurde gut besucht

Zusätzliche Informationsabende im November

Am Berufskolleg des Kreises Olpe war die Freude groß, als am vergangenen Dienstag mehrere Hundert interessierte Schülerinnen und Schüler sowie zahlreiche Eltern die Schule füllten und sich über das Bildungsangebot des Berufskollegs informierten. In unterschiedlichen Vorträgen wurde sämtliche Bildungsgänge des Berufskollegs vorgestellt. Anschließend hatten alle Interessierten die Möglichkeit, in Einzelgesprächen persönliche Fragen zu klären und sich individuell beraten zu lassen. Das vielfältige Angebot der zu erreichenden Abschlüsse und der unterschiedlichen Fachrichtungen wurde so transparent und sorgte bei Besucherinnen und Besuchern für so manchen „Aha-Effekt“. Abgerundet wurde das Beratungsangebot durch zwei engagierte Mitarbeiterinnen der Bundesagentur für Arbeit.    

Infoabend des Beruflichen Gymnasiums für Schülerinnen und Schüler mit dem Ziel des Abiturs (Allgemeine Hochschulreife) und deren Eltern

 
Vorgestellt werden die Bildungsgänge
 
Allgemeine Hochschulreife: Betriebswirtschaftslehre (Wirtschaftsabitur) und 
Allgemeine Hochschulreife: Pädagogik, mit der Möglichkeit der zusätzlichen Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher.
 
Termin und Ort der Veranstaltungen: Mittwoch, 02. November 2022 um 18:30 Uhr im Forum des Weiterbildungskollegs in Olpe, Kurfürst-Heinrich-Str. 34. 
Joomla SEF URLs by Artio

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.