Menu

Berufskolleg des Kreises Olpe

Schülerin der BMA15 erhält Auszeichnung der Sto-Stiftung

Cassandra Friederike Grub hat die Berufsschule mit der Traumnote 1,0 abgeschlossen und inzwischen auch erfolgreich die Gesellenprüfung als Maler- und Lackiererin abgelegt.

Im Auftrag der Handwerkskammer war sie außerdem als Botschafterin unterwegs, um neue Auszubildende zu gewinnen und insbesondere junge Frauen für den Maler- und Lackiererberuf zu begeistern.
Für ihr herausragendes Engagement und ihre hervorragenden schulischen Leistungen wurde ihr am BKO-Standort Attendorn im Rahmen einer Feierstunde als besondere Auszeichnung ein Koffer mit wertvollen Malerwerkzeugen der Sto-Stiftung übergeben.

weiterlesen ...

Im Steinbruch erhielten die Straßenbauer (BST15) ihre Abschlusszeugnisse

Zum wiederholten Male besuchte an ihrem letzten Schultag die Abschlussklasse der Straßenbauer den Steinbruch und das Asphaltmischwerk der Fa. Robert Schulte in Drolshagen-Neuenhaus.

Dipl.-Ing. Thomas Schulte, geschäftsführender Mitinhaber des Unternehmens, erläuterte zusammen mit dem Mitarbeiter Guido Bunsen den Abbau und die Aufbereitung der Grauwale. Der Muldenkipper, mit dem einige Azubis auch mitfahren durften, erweckte das besondere Interesse. So verbraucht er "nur" etwa 30 Liter Diesel in der Stunde bei 800 PS bei einer Zuladung von etwa 60 Tonnen.

weiterlesen ...

10 Säcke Aluminium für das Projekt Servir

Auch in diesem Jahr hat das Berufskolleg wieder Aluminium für das Projekt "Servir" gesammelt.
Die Schülerinnen und Frau Mevenkamp vom Gymnasium " Maria Königin" in Altenhundem, die ihre Freizeit für die Annahme und das Sortieren von Aluminium opferten, freuten sich sehr über die Spende des Berufskollegs.

weiterlesen ...

Schulministerin Gebauer verleiht Erasmus-Qualitätssiegel

Das Erasmusprojekt "European Teenage Consumers in a Globalized World" wurde vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW für das "zeitgemäße und schülerorientierte Projekt" mit der Note sehr gut ausgezeichnet.
Zusammen mit ihren Partnern in Kroatien, Italien und Schweden hatten sich die Schülerinnen und Schüler des BKO "mit ihrem eigenen Konsumverhalten auseinandergesetzt und konnten für dessen Auswirkungen in einer globalisierten Welt sensibilisiert werden."

weiterlesen ...

Bewerbertraining in Lennestadt und Olpe

Olpe/Lennestadt - "Welche Anforderungen stellt mein Traumausbildungsberuf an mich?", "Ist meine Bewerbungsmappe vollständig und aussagekräftig?", "Wie präsentiere ich mich während eines Vorstellungsgespräches so, dass ich eine Chance auf den gewünschten Ausbildungsplatz habe?" -Fragen wie diese gehen den Schülerinnen und Schülern der Einjährigen Handelsschule und Höheren Handelsschule angesichts der laufenden oder bevorstehenden Suche nach einem Ausbildungsplatz durch den Kopf.

weiterlesen ...