Menu

Dreieinhalbjährige Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Wirtschaft mit einigen ihrer Lehrerinnen und Lehrer Die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Wirtschaft mit einigen ihrer Lehrerinnen und Lehrer
Staatlich geprüfte Betriebswirtinnen bzw. Betriebswirte mit dem Schwerpunkt Produktionswirtschaft und dem Zusatzfach Finanzwirtschaft erhielten am Samstag, 25. Januar 2020, ihre Abschlusszeugnisse.
Berufsleben, Privatleben und auch noch die Herausforderung einer Weiterbildung – dieser Mehrfachbelastung stellten sich die Absolventinnen und Absolventen in den letzten dreieinhalb Jahren. Nun haben sie den Abschluss erreicht und können stolz auf die gemeisterten Herausforderungen zurückblicken.
 
Diesen Rückblick formulierte Daniel Zimmermann stellvertretend für die Absolventinnen und Absolventen der Klasse. Er schaute noch einmal auf die zurückliegende Projektphase und stellte fest: „Zum heutigen Anlass lässt es sich lockerer reden als im Rahmen der Projektpräsentation vor einigen Monaten.“ Diese Projektphase sei eine der entscheidenden Phasen für sie gewesen, die von dem Zusammenhalt in der Klasse getragen worden sei. Er bedankte sich für die gemeinsame Zeit bei seinen Klassenkameraden und auch bei den Lehrkräften.
 
Der Klassenlehrer, Herr Markus Rohrmann, griff in seiner Rede diesen Dank auf und bedankte sich seinerseits bei der Klasse für die gute Zusammenarbeit. Er stellte heraus, dass es als Erwachsene nicht selbstverständlich sei, noch einmal für dreieinhalb Jahre abends die Schulbank zu drücken. Er habe die Gemeinschaft in der Klasse erlebt und appellierte an die Absolventinnen und Absolventen, sich das zu bewahren, was sie über die gesamte Zeit ausgezeichnet habe.
 
Frau Ina Suchard, Abteilungsleiterin der Fachschule für Wirtschaft, machte deutlich, dass die Fachschule den Absolventinnen und Absolventen in den letzten Jahren viel abverlangt habe. Nun sei endlich auch wieder Zeit für private Aktivitäten. Aber auch neue Herausforderungen würden auf sie warten. Sie wünschte den Absolventinnen und Absolventen, dass sie sich mit dem in der Fachschule Gelernten zuversichtlich diesen neuen Herausforderungen erfolgreich stellen.
 
Abschließend übergaben Frau Ina Suchard und Herr Markus Rohrmann die Abschlusszeugnisse an folgende Absolventinnen und Absolventen: Sophia Bankstahl, Torsten Bischopink, Louisa Clemens, Jan Grube, Fabian Hochstein, Jannik Klein, Laura Nietsch, Gina Schäfer, Dominik Stuff, Manuela Theile, Oliver Thom und Daniel Zimmermann.
 
Wer sich für die Teilnahme an dieser Weiterbildung interessiert, kann sich derzeit gerne anmelden. Informationen zur Anmeldung finden sich auf der Homepage des Berufskollegs des Kreises Olpe.
Nach oben